Bhutan Baustein

Highlights im Land der Drukpa

Eine Bhutan Reise ist durch und durch besonders. Mit seinen flatternden Gebetsfahnen, mystischen Klosterfestungen und grünen Tälern zwischen aufragenden weißen Bergriesen und mit seinen liebenswerten Menschen wird Bhutan uns beeindrucken. Wir besuchen Thimpu, die einzige Hauptstadt der Welt ohne Verkehrsampeln, schlendern durch das ländliche Paro und wagen den Aufstieg zum atemberaubenden Tigernest-Kloster, das auf einer 3.000 Meter hohen Klippe steht.

Unsere Highlights:

  • Beeindruckender Punakha Dzong
  • Thimphu – die ungewöhnliche Hauptstadt
  • Wanderung zum Tigernest
  • Mystische Klöster und Dzongs
  • Fantastische Aussichten auf den Himalaya
  • 108 Chörten am Dochu La
  • Ema Datse – Chilies mit Käse überbacken
  • Drukgyal Dzong vor malerischer Kulisse
  • Einblicke in eine einzigartige Kultur

Reiseverlauf (Kurzübersicht)

1. TagAnreise nach Paro - Thimpu
2. TagThimpu
3. TagThimpu - Punakha
4. TagPunakha - Paro
5. TagParo
6. TagAbreise aus Paro

Reiseroute

1. Tag: Anreise nach Paro - Thimpu

Schon der Flug nach Paro ist ein Erlebnis, wenn wir bei gutem Wetter eine tolle Aussicht auf die hohen Schneeberge des Himalaya haben. Man kann sich kaum ein schöneres Tal vorstellen als das Paro-Tal, um einen ersten Eindruck vom Land des Donnerdrachens zu gewinnen. Nach Ankunft fahren wir gleich weiter nach Thimpu.

M A

2. Tag: Thimpu

Smog, Staus, wilde Partys? Nicht in Thimpu! Wir besuchen den Dzong, bummeln über den Markt, bestaunen die Nationalbibliothek und machen natürlich eine Kora (Umrundung) um den Gedächtnis-Chörten. Und was ist bitte ein Takin?

F M A

3. Tag: Thimpu - Punakha

Heute geht es bergauf! Über den Dorchu La Pass auf 3116m Höhe und vorbei an den 108 Chörten geht es nach Punakha. Der gigantische Dzong gilt als der schönste und wird in Erstaunen versetzen. Bevor Thimpu Hauptstadt wurde, galt Punakha aufgrund des milden Klimas als Winterhauptstadt.

F M A

4. Tag: Punakha - Paro

Am Morgen besuchen wir das interessante Kloster Chimmi Lhakhang. Über Thimpu geht es zurück nach Paro. Hier erkunden wir das Tal mit seinen interessanten Klöstern und natürlich den Rinpung Dzong.

F M A

5. Tag: Paro

Der Höhepunkt der Reise ist unsere Wanderung zum Taktsang Kloster oder auch Tiger Nest genannt. Das Kloster ist ein bedeutender Pilgerort und liegt auf ca. 3000 m Höhe. Anschließend besuchen wir die Ruinen des Drukgyal Dzong, der malerisch vor dem Mount Jomolhari liegt.

F M A

6. Tag: Abreise aus Paro

Buchungsanfrage