Taiwan Rundreise

Teekultur, Klosteralltag & landschaftliche Inselvielfalt

Eine Taiwan Rundreise ist noch ein Geheimtipp. Die Insel 130 Kilometer vor dem chinesischen Festland bietet eine einzigartige landschaftliche und kulturelle Vielfalt, die vielen Reisenden noch unbekannt ist. Tiefe Marmorschluchten mit rauschenden Wasserfällen, heiße Quellen, weiße Sandstrände und der höchsten Berg Ostasiens erwarten die Besucher. In den Bergregionen wird Taiwans berühmter Tee angebaut und die Nachtmärkte der Städte laden zum Bummeln ein. Lassen Sie sich von der Vielfalt und Schönheit begeistern und erleben Sie sehr authentisch Jahrhunderte alte Traditionen. Kommen Sie mit auf eine sehr abwechslungsreiche Reise mit leichten bis moderaten Aktivitäten.

Unsere Highlights:

  • Leichte Wanderungen im Bergland & der Taroko-Schlucht
  • Radtour im Landesinneren und entlang Taiwans wunderschöner Ostküste
  • Reisfelder und Ananasplantagen
  • Übernachtung in einem buddhistischen Kloster
  • Nationalparks von Kenting, Nanrenshan und Alishan
  • Sandstrände, Schnorcheln & “asiatischer Sundowner”
  • Höhepunkte der Metropolen Taipeh & Tainan

Reiseverlauf (Kurzübersicht)

1. Tag:Flug Frankfurt - Taipeh
2. TagAnkunft in Taipeh
3. Tag:Taipeh
4. Tag:Taipeh - Taroko-Schlucht
5. Tag:Taroko-Schlucht
6. Tag:Taroko-Schlucht - Yuli
7. Tag:Yuli -Taitung - Kenting
8. Tag:Kenting
9. Tag:Kenting - Tainan
10. Tag:Tainan
11. Tag:Tainan - Alishan
12. Tag:Alishan
13. Tag:Alishan - Miaoli-Region
14. Tag:Miaoli-Region - Taipeh
15. Tag:Ankunft in Frankfurt

Reiseroute

1. Tag:: Flug Frankfurt - Taipeh

Mit dem Flug nach Taipeh beginnt unsere Reise.

2. Tag: Ankunft in Taipeh

Der Anflug über die Hauptstadt Taipeh ist imposant. Nach einer kleinen Pause im Hotel machen wir unsere erste Erkundungstour durch die Stadt zum Chiang Kaishek Memorial Hall sowie dem Nationaltheater. Ein Bummel durch die Straßen mit gemeinsamen Abendessen runden den ersten Tag im “Herzen Asiens”, wie Taiwan auch genannt wird, ab. Hinweis: Der Hotel-Check-In in Taipei ist üblicherweise ab 15 Uhr möglich. Bei zeitigerer Anreise fragen wir für Sie gern einen frühen Check-In an, ggf. gegen Aufpreis.

A

3. Tag:: Taipeh

Heute begeben wir uns zum Nationalen Palastmuseum etwas außerhalb von Taipeh. Hier wird der weltweit größte Bestand chinesischer Kunstgegenstände präsentiert. Zurück in der Stadt fahren wir mit dem schnellsten Aufzug der Welt in den 89. Stock des Taipeh 101. Etwas Ruhe und Besinnung finden wir im buddhistischen Longshan-Tempel. Unweit davon staunen wir über bizarre Speisen auf dem Schlangenmarkt.

F

4. Tag:: Taipeh - Taroko-Schlucht

Von Taipeh geht es mit dem Zug durch die Berge und entlang der Küste. Wir erreichen die wunderschöne Taroko-Schlucht. Mit ihren gewaltigen Marmorwänden, Wasserfällen, Hängebrücken und tollen Ausblicken zählt sie zu den Naturwundern Asiens. Heute und morgen wandern wir teils in kleinen Seitenschluchten und genießen die Elemente der Natur. Die Zeit hier hilft uns, auch mental richtig im “Fernen Osten” anzukommen.
Wir übernachten in einem einfachen und familiär geführten Gasthaus am Rande der Schlucht. Hinweis: Hier stehen unserer Gruppe insgesamt 5 Zimmer zur Verfügung. Bei einer größeren Gruppenstärke wird eine Einzel- bzw. Doppelbelegung nicht möglich sein. Die Wanderungen in der Schlucht werden je nach Wetterlage, Wegesituation und Verfassung der Gruppe gemeinsam besprochen und ausgewählt.

F A

5. Tag:: Taroko-Schlucht

Den heutigen Tag verbringen wir erneut mit Wanderungen in der Taroko-Schlucht.

F A

6. Tag:: Taroko-Schlucht - Yuli

Heute geht es in Richtung Süden. Etwas außerhalb des städtischen Treibens, zwischen Hualien und Guangfu, starten wir die erste Etappe unserer Radtour. Wir bleiben noch im Landesinneren auf einer wunderschönen asphaltierten Nebenroute entlang der Bergkette. Wir fahren durch kleine Dörfer mit Kirchen und Tempeln und vorbei an Reisfeldern und Ananasplantagen. Es wird tropischer. Kurz hinter Yuli erreichen wir unsere Unterkunft, wo wir wunderschön entspannen und den Tag ausklingen lassen können (ca. 60km).

F M A

7. Tag:: Yuli -Taitung - Kenting

Nach dem Frühstück radeln wir auf unserer zweiten Etappe zunächst über die Bergkette. (Hinweis: Dieser Teil kann alternativ auch sitzend in unserem Bus bewältigt werden.) Wir erreichen die Ostküste Taiwans und fahren mit Meerblick gen Süden. Idyllische Stopps nutzen wir zum Schlendern. Nahe Chenggong wartet bereits unser Bus samt allem Gepäck und Wechselsachen (ca. 50km). Wieder auf vier Rädern geht es über Taitung bis Kenting in den südlichen Zipfel der Insel. Am späteren Abend erreichen wir unser Gasthaus.

Hinweis zu unseren Radtouren: Die Kilometerangaben sind Richtwerte und können abhängig von der Kondition der Gruppe variiert werden. Wir fahren durch flaches und welliges Gelände mit leichten Anstiegen. Je nach Verfügbarkeit nutzen wir gute Touring-Räder mit Gangschaltung der Marke Giant. Jedes Fahrrad hat eine kleine Tasche für Handy, Geldbörse etc. Ein Fahrzeug begleitet uns und führt all unser Gepäck mit.

F

8. Tag:: Kenting

Eine kurze Fahrt führt uns zum Nanrenshan-Nationalpark. Neben der tropischen Flora entdecken wir mit Glück Affen, verschiedene Vogelarten und bunte Schmetterlinge. Am “See der Südmenschen” bieten sich fantastische Ausblicke in die umliegende Landschaft. Ein anschließender Abstecher zu einem der zahlreichen Sandstrände runden diesen Ausflug wundervoll ab. Zurück in unserer Unterkunft bleibt noch Zeit für eigene Aktivitäten. Genießen Sie in jedem Fall einen “asiatischen Sundowner”, vielleicht mit frischen und schmackhaften Meeresfrüchten zum Abendessen.

F M

9. Tag:: Kenting - Tainan

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Üben Sie sich im Schnorcheln oder Tauchen, leihen Sie ein Fahrrad oder spazieren Sie durch den Kenting-Nationalpark. Am späten Nachmittag nehmen wir Abschied von Kenting und fahren nach Tainan.

F A

10. Tag:: Tainan

Wir lernen diese tolle Stadt mit ihrem mediterranen Flair kennen. Wir nehmen uns Zeit für spannende Besichtigungen wie den Konfuziustempel & Tempel der Himmelskönigin, Chikan Tower, den ehemaligen Sitz der Holländer auf Taiwan. Schlendern Sie im Anschluss individuell durch die Straßen oder gehen Sie weiter mit Ihrem Reiseleiter auf Entdeckungstour. Am Abend lohnt es sich in jedem Fall auf dem Nachtmarkt nach Köstlichkeiten Ausschau zu halten.

F

11. Tag:: Tainan - Alishan

Mit der Fahrt in die faszinierende Bergregion um den Alishan lassen wir das städtische Treiben hinter uns. Unser Gasthaus für die nächsten zwei Nächte liegt in einer Teeplantage. Nach einem Heißgetränk zur Begrüßung erkunden wir die umgebenen Teeberge und Bambuswälder auf einer Wanderung. Bei einem lehrreichen Stopp in einer Teefabrik wird uns sehr authentisch die Verarbeitung und Produktion verschiedener Teesorten nähergebracht. Sonnenuntergang am Gasthaus.

F M A

12. Tag:: Alishan

Da der frühe Vogel bekanntlich den Wurm fängt, brechen wir heute zeitig auf. Mit dem Bus geht es zum zum Berg Alishan hinauf, wo sich uns eine unglaublich schöne Stimmung zum Sonnenaufgang bietet. Atmen Sie die frische Bergluft und genießen das saftige Grün der Natur. Gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter wählen Sie eine der zahlreichen faszinierenden Wander-Routen. Eine populäre, jedoch auch viel frequentierte Route ist z.B. der “Giant Tree Trail” des Nationalparks. Er führt vorbei an bis zu 2.000 Jahre alten Zypressen mit bemerkenswerten Baumformationen und liebevoll angelegten Gärten. Übernachtung wie am Vortag.

F

13. Tag:: Alishan - Miaoli-Region

Wir machen uns auf den Weg gen Norden in die Miaoli-Region. Unterwegs gibt es einen Zwischenstopp am namhaften Sonne-Mond-See, dem größten Binnengewässer Taiwans. Unser Ziel ist der Shitoushan, zu Deutsch “Löwenkopfberg”. Hier befinden sich zahlreiche buddhistische sowie daoistische Tempel, die ältesten Bauten stammen aus dem Jahr 1892. Kleine Meditationshöhlen zieren die Pfade durch den dichten Wald. Wir übernachten im Gasthaus des Klosters, bekommen dort ein vegetarisches Abendessen und können individuell oder gemeinsam die Umgebung entdecken.

F M A

14. Tag:: Miaoli-Region - Taipeh

Am Nachmittag fahren mit ein paar Zwischenstopps zum Flughafen von Taipeh und treten mit vielen Erlebnissen im Gepäck den Rückflug an. Hinweis: Je nach Flugplan Aufenthalt oder Zusatznacht in Taipeh.

F

15. Tag:: Ankunft in Frankfurt

Mit der Ankunft in Frankfurt geht diese Reise zu Ende.

Fotos

Taiwan Rundreise
Tarokko Schlucht
Taipeh
Taipeh 101
Taipeh
Taipeh
Tarokko Schlucht
Tarokko Schlucht
Tarokko Schlucht
Tarokko Schlucht
Tarokko Schlucht
Tarokko Schlucht
Tarokko Schlucht
Tarokko Schlucht
Taipeh
Taipeh
Taipeh
Taipeh
Taipeh
Taipeh

Buchungsanfrage